· 

Tor 21

Top Ausbildung

Hier in der Schweiz geniessen wir ein hohes Niveau an Gleitschirm Ausbildung, sei es als Solo- oder Tandempiloten. Eine gute Grundausbildung schützt vor Unfällen. Gleitschirmfliegen ist die einfachste Form des Fliegens. Doch dieser Sport ist nicht zu unterschätzen. Das fragile Fluggerät ist sehr anfällig gegenüber meteorologisch Einflüssen. Gebotene Vorsicht und vielleicht ein rechtzeitiges Landen schützt z.B. vor gefährlichen Windböen. Bei Unsicherheit besser einmal am Boden bleiben und wieder mit der Seilbahn absteigen, denn Sicherheit ist erstes Gebot beim Fliegen mit air-baer.ch. Der Gleitschirmsport wird von Versicherungen nicht als Risikosportart eingestuft.

Ab und zu leiste ich gerne einen kleinen Beitrag an die Ausbildung von angehenden GS-Piloten. Sei es als Unterstützung am Übungshang, als Startleiter am Startplatz oder als Shuttlefahrer bei nicht mit Seilbahnen erschlossenen Fluggebieten.